Heikes Blog
Kochzeilen

Reinschnuppern und Werbung

Möchtet ihr mal ein wenig einen Blick darauf werfen,
was sich so tut und dabei auch gleich mit unverschämter
Werbung konfronitiert werden?
Ja?
Prima!


Angefixt

Erste ebay-Sitzungen wegen eines neuen Backofens oder einer geilen
Rührmaschine fanden statt, doch der Schwabe in mir konnte größere
Verluste verhindern.
Die Gnade der knickrigen Herkunft, sozusagen.

Weizenbrot


Neues und Flank vom Grill

Eigentlich ein recht zähes Stück Fleisch, muss es ordentlich
und trocken abgehangen werden, um zu einem saftigen, kernigen
und ganz besonderen Genuss zu werden.
Wenn ihr da keinen Metzger findet wie meinen René Ohr,
endet der Grillabend mehr als enttäuschend!


Markt des guten Geschmacks

Die Slow Food-Messe in Stuttgart. Ein paar Eindrücke und ein Dankeschön für die Einladung zum Bloggertreffen auch an Hendrick von wurstsack: Da kommt man gerne wieder! Freunde getroffen: Simone und Alex. Wattenmeerfischer, gut drauf und verschlossene Austern. Das Restaurant ‘tAiland werde ich sicher besuchen. Albernes Schwarzwaldmädel und ernsthafte Verkostung. Mit Juliane und Tina. Schwäbischer Whisky,  Continue Reading »


Koteletts, die keine sein dürfen!

Aus diesen Mohrenköpfle schneidet René Ohr von der Metzgerei Ohr in Sinsheim-Dühren diese prächtigen Koteletts. Nun erreichte ihn ein Gutachten der Lebensmittelüberwachung: Der Befund beschreibt unsere Probe so: ein rohes Stiel-bzw. Rippenkotelett mit Wirbel und Rippenknochen, Skelettmuskulatur, hellrosa, Rippen und Fleisch-sowie Fettgewebsanteile überragen das Kotelettauge um 50mm, Fettgewebsauflagerung bis zu 20mm stark, Geruch: unauffällig Die  Continue Reading »


Warmfleischprojekt

Schon wieder Hausmannskost, aber lest selbst, warum: “Wir haben uns einer fast ausgestorbenen Art und Weise der Wurstherstellung angenommen, der Warmfleisch-Technologie. Verarbeitet man, wie früher bei der Hausschlachtung, das noch schlachtwarme Fleisch sofort weiter kann man Wurst ohne die Verwendung von Citrat oder Phosphat machen. Wir machen unserer Brühwürste bis jetzt aus „Kaltfleisch“ auch schon  Continue Reading »


Curryhuhn

Manche Rezepte haben überlebt, obwohl sie eigentlich unmöglich sind. Toast Hawaii, Nudelsalat mit Dosenerbsen, Schichtsalate… Bei uns ist’s das Curryhuhn, ein sehr beliebtes Gericht von damals, als wir noch Kinder waren. Ein mickriges Suppenhuhn, Currypulver und eine Dose Ananas, so bekommt man die hungrigen Plagen satt. Und wenn man kräftig würzt, essen sie auch richtig  Continue Reading »


Metzgerei Ohr

Mensch, ist das fleischlastig hier! Ich kann wirklich nichts dafür, gar nichts! Als heute morgen eine gewisse Bloggerin uns mit Bildern eines wunderbaren Koteletts quälte, konnte ich dieser Herausforderung nicht widerstehen. Für diese Qual, liebe A., BEKOMMST DU HEUTE KEINE WERBUNG! Ohne Kontrolle fand ich mich Minuten später im Auto wieder, zielstrebig die Metzgerei Ohr  Continue Reading »


Shake the Hand…

… that Feeds You! Von einer tagelangen Schweinerei. Es gibt ja so Zeiten, da läuft alles anders als geplant. Was soll’s? Wir sind doch flexibel. Montag ausm Kurzurlaub zurückgekommen, essen gegangen. Fleischreste mitgenommen und Dienstag verarbeitet. Mittwoch morgens früh aufn Markt, der Nachwuchs soll endlich wieder richtiges essen. Ausser einer Menge Gemüse landet auch ein  Continue Reading »


Metzgerei Hess

Angeregt durch Astrids Betrachtungen über die Moral beim Kauf von Lebensmitteln, werde auch ich meine Quellen vorstellen. Zu allen Aspekten, die bei ihr genannt werden kommt noch eine große Unlust, Leuten mein Geld zu geben, die mich belügen und betrügen. Wie ich also vor einigen Wochen bei Astrid eingeladen war, gab es dieses wunderbare Kotelett  Continue Reading »


Heikes Blog