Heikes Blog
Kochzeilen

Ugly V – Outtakes

Meine beiden innigst geliebten Blogkolleginnen zorra und mel suchen diesen Monat Outtakes aus der Küche, Dinge also, die man besser aussortiert hätte… Das nehm ich doch glatt zum Anlass, die Ugly-Food-Einreichungen der letzten Monate endlich zusammenzufassen. Und mal ehrlich: Die Ansprüche wachsen offenbar, denn an Hässlichkeit kann keines der hier gezeigten Gerichte mit dem mithalten,  Continue Reading »


Geht auch mal was schief, gell?

Was braucht’s denn noch?, hilft das Töchterlein beim Einkauf. Kichererbsen braucht’s noch. Du Mama, Humus, aus was ist das nochmal?, fragt das Töchterlein auf dem Weg ins rechte Regal. Kichererbsen, aus Kichererbsen ist das. In der Tat?, fragt das Töchterlein, weil: das mag ich nicht. Kichererbsen habens hier eh nicht, gibt die Mama suchend auf,  Continue Reading »


Ugly IV, wie passend!

Ich war ganz zufrieden mit meinem Leben. War groß und stark und nichts konnte mich erschüttern. Keinen Moment dachte ich über Veränderungen nach. Und ich bat erst recht nicht darum. Dann, aus heiterem Himmel, wurde mir das Leben geändert. Plötzlich war ich nur noch passiv, konnte dem nur noch zuschauen. Alles weg, alles anders –  Continue Reading »


Ugly III

Ahh, herrliches Lotterleben du! Am dritten Tag des Urlaubs begreift auch das letzte Stück Körper, dass losgelassen werden kann. Kein schlechtes Gewissen wegen des gammeligen Nichtstuns, kein hektisches Greifen nach dem Wecker am Morgen, kein Warten auf lästiges Telefonklingeln. Alles entspannt und alles entspannt. Und so lasse ich zum dritten Mal euch diesen Beitrag schreiben  Continue Reading »


Von Wunsch und Wirklichkeit

Ich muss euch da eben mal was zeigen: Ein Foto, aufgenommen in fremder Küche, endlich mal weiße Wände, Licht, Helligkeit! Spielend sollten da Fotos gelingen, so wünsch ich mir das doch immer. Was bewundere ich immer Fotos von Gerichten die diese Leichtigkeit mitbringen, diese Helligkeit und Freundlichkeit des Lichts. Ich hier, in meinem dunklen Holzhaus,  Continue Reading »


Ugly II

Ihr schafft mich! Geplant war, nach 20 neuen Beiträgen eine neue Zusammenfassung zu veröffenichen. Aber kaum wollte ich anfangen, waren es schon 21. Auch bei 25 habt ihr nicht aufgehört, und so bekommt ihr jetzt bei der runden 27 euer wahnsinniges, selbst gebasteltes Sonntagsschmankerl! Auch diesmal lasse ich euch selbst sprechen, besser bekäme ich das  Continue Reading »


Unbelehrbar

Quark wollte weg. Letzte Äpfel auch. Und ich wollte schon ewig Käsekuchen backen. Das erste mal. Franz zeigte ein passendes Rezept, der Henne ist’s misslungen. Und was mach ich Trottel? Suche wie so oft erst gar nicht nach dem Rezept, sondern verrühre, was so in der Küche rumsteht. Ich hab keinerlei Erklärung dafür, wie zwei  Continue Reading »


Ugly I

Da hab ich mir ja was eingebrockt! Den Gedanken, ein richtiges Event zu Ugly Food zu veranstalten, hatte ich meiner Faulheit zuliebe schon verworfen. Was ruf ich dann auch trotzdem dazu auf, mir zu berichten? Aber ihr hattet richtig Spaß, ja? Ich auch! :) Und überredet habt ihr mich auch: Ugly Food bleibt also als  Continue Reading »


Dem Tom seine Omma ihre Bohnen

Mahlzeit ! Als ich neulich hier was von UGLY FOOD las, fühlte ich mich sofort aufgefordert, mich mal wieder zu Wort zu melden….. UGLY FOOD….eigentlich gibt’s das gar nicht, denn irgendjemandem schmeckt´s immer – so auch in unserer Familie, wenn es saure Bohnen gibt! (3 x dürft ihr raten, wer derjenige welcher ist……rischdisch!) Mir ist  Continue Reading »


Ugly Food

Wenn ich mir das so recht überleg, dann mussten meine Altvorderen wohl oft sparen. Viele Mäuler satt bekommen, wenig Geld ausgeben. Wären meine Brüder in der Lage, ihr Internet vernünftig zu benutzen, ständen sie nun kurz vor der Ohnmacht: Süßsaure Sauce mit verlorenen Eiern nach Oma Soest! Tja Jungs, ich kann’s! Die westfälisch Geprägten süßten  Continue Reading »


Heikes Blog