Heikes Blog
Kochzeilen

Tierfreitag, nicht nur für Katharina

Völlig tierfreie Hauptgerichte gibt es bei uns nicht oft. Vielleicht einmal die Woche. Meistens bemerke ich es nicht, niemand, höchstens hinterher, vielleicht, manchmal, ist nicht so wichtig. Wird nicht thematisiert, ist nur Teil unserer Mittagstische. Freitag also, Tier-Frei-Tag. Ein Projekt der hochgeschätzten, unermüdlichen, streitbaren, konsequenten, polarisierenden, wunderbaren, mir sehr nahen Katharina Seiser. Du verstehst, du  Continue Reading »


Möhrentarte

Einkaufszettel.
Von Jahr zu Jahr werden sie größer, ausreichend Platz schaffend für große Schrift.
Schrift, die weder diese Lesebrille benötigt, die beim Betrachten von Obst und
Gemüse auf dem Wochenmarkt zu diesem blinzelnden Blick am Gestell vorbei führt,
den wir wegen des skeptischen Ausdrucks alle bei unseren Lehrern schon nicht
leiden konnnten, noch die – Geldbeutellupe.

Karottentarte Möhrentarte bunte Karotten


Ach November, du Arschgesicht!

Da bist du ja wieder, schwarz und grau und Toten gedenkend.
Ziehst dich lang, gehst nicht vorbei, verbreitest Trauer und düstre Gedanken.
Keiner will dich, geh weg, hau ab!
Schau nur, was du schon wieder angerichtet hast!
Zeigst uns noch die lange Nase, verfluchter Totengräber, elender Gedankenfresser,
lachst uns aus und nimmst uns Licht.

Totentrompeten Herbsttrompeten


‘Bratkartoffeln’ aus dem Backofen

Und während mir immer noch all eure Erfahrungen aus den Kommentaren
zum letzten Beitrag durch den Kopf gehen und ich mir die Frage stelle,
wie man denn näher an die Menschen kommt…
…da drängten eine Suche und andere Frage immer weiter in den Vordergrund:

Wie gehen die Bratkartoffeln?

Bratkartoffeln Backofen


Und Pommes sind Gemüse

Was tun? Wie kann man sich Gehör verschaffen? Spreche ich hier im Blog nur eine
Minderheit an? Menschen, die sich sowieso schon mit ihrer Ernährung beschäftigen?
Aber was ist mit den Massen, die ich täglich in den Supermärkten die Wägen vollpacken
sehe mit all den Fertig-und Halbfertigprodukten?

Gratinierter ZiegenkäseFrikadellen BrotApplecrumble Vanilleeis


Angefixt

Erste ebay-Sitzungen wegen eines neuen Backofens oder einer geilen
Rührmaschine fanden statt, doch der Schwabe in mir konnte größere
Verluste verhindern.
Die Gnade der knickrigen Herkunft, sozusagen.

Weizenbrot


Turbohopfenlikör

Wochen ist’s schon her, dass ich draussen beim Pflücken der ersten
Zwetschgen eine Stelle im Gebüsch entdeckte, die zugewuchert war
von hübsch hellgrünen Hopfenblüten.
Oh!
Was kann man damit nur anstellen?

Hopfen Likör


Für mich allein: Fenchel!

Das Arschloch unter den Gemüsen.
Man hasst ihn oder man liebt ihn, dazwischen gibt es nichts.
Und so stehe auch ich völlig allein mit meiner Liebe und warte voll Vorfreude
auf Tage, an denen ich alleine bin, hole ihn aus seinem kühlen Wartezimmer
und drücke ihn verstohlen ans Herz:
Ach Fenchel du, hast’s ja nicht leicht!

Fenchel Aubergine Tomate Backofen


… in vier Gängen:
Tomate – Die Vorspeise

Ein Produkt interpretiert in 4 Gängen, so ist das von Steffen Sinzinger
initierte Event beschrieben, bei dem jeweils ein Produkt in vier Gängen
von vier Personen verarbeitet wird. Sehr spannend, was da bisher zustande
gekommen ist, ein wirklich gelungener Rundumblick!

Tomate Garnele Fenchel Shisokresse


Von und mit Kaffee

Nimm dir doch schon mal ein Stück und dann reden
wir bei einer schönen Tasse Kaffee über Kaffee.

Aprikosen Tartelett Törtchen Kaffee


Heikes Blog