Heikes Blog
Kochzeilen

Trommelwirbel, Lachs-und Losglück

Applaus brandet auf, kleine Gruppen von jungen Zwiebeln nicken
zufrieden, Sarah Wiener rettet sich mit einem buntbeherzten
Sprung aus der flotten rotierenden Lotte und eine Box begibt
sich auf Reisen.
Nur die goldenen Zitronen wirken pikiert, aber das tun sie immer.

Der Klarsichtvorhang fällt.


Sarah aus der Box

Einfach und doch pfiffig durch den Apfelsaft.
Laut Rezept sollen die Schenkel gehäutet werden, darauf verzichtete ich,
stellte die Pfanne in den Ofen und nahm die letzten 15 Minuten den
Deckel ab: Knusperhaut mag ich!


Reis, Baby!

So ist das also.
So war das also.
Denn dann kam Ottolenghis Jerusalem und die Sache mit dem Reis
erreichte neue Dimensionen.
Da wird aus der Schüssel Reis der Star auf dem Tisch und den Rest
kann man einfach in der Küche vergessen.


Und einmal die Woche halt Fleisch

Fastenzeit also.
Eine der wenigen chrisichen Traditionen, die im modernen Leben
noch präsent sind und für viele ein jährlicher Anlass, Ernährungs-
gewohnheiten zu überdenken und Verzicht zu üben.
Buße und Besinnung.

Kotelett vom Mangalica


Eine letzte Woche Butterbrot!

Und wie ich jetzt auf der Suche nach einem hübschen kleinen
Snack mit Steinpilzen und Ei war, stolperte ich doch tatsächlich
über ein Rezept von Tim.

Paprika fand ich blöd und ersetzte ihn…
durch…Rauke!
Peinlich.

Steinpilz Rührei Rauke Mälzer


Ottolenghi/Tamimi: Gerösteter Kürbis

Jetzt endlich also mein bisheriger Favorit und dazu
“Hummus” aus Butternut, weil man das wunderbar
gleichzeitig zubereiten kann.

Ottolenghi Samimi Jerusalem Butternut squash tahini spread aufstrich dipp kürbis dattelsirup


Ottolenghi/Tamimi: Safranreis

Inspririert ist dieses Gericht von “Shirin polo”, einem
fesichen Reisgericht der iranisch-jüdischen Gemeinde.

Ottolenghi Samimi Jerusalem Reis Safran Berberitzen


Ach du fette Henne!

Grob geschnittene Glucke, (nonvegan: Speckwürfel), Zwiebelwürfel,
feine Knoblauchscheiben, Frühlingszwiebeln, nacheinander anbraten.

Die fast fertigen Nudeln samt einer Kelle Nudelwasser in die Pfanne geben
und kräftig mit Salz, schwarzem Pfeffer und Muskat abschmecken.
Das angebratene Zeug dazu geben und heiss werden lassen.
Mit grob gehackter Petersilie bestreuen und mit viel Feldsalat servieren.

Fette Henne Krause Glucke Pasta


Späte Liebe

Kürbis, Sauce, gebratene Champignons anrichten, mit etwas Traubenkernöl beträufeln
und mit goldbraun gerösteten Semmelbröseln bestreuen.

Kürbis Pasta Sauce Hokkaido


Easy Peasy Risibisi

Kipp ein Bier schon auf der Heimfahrt
- ey, ich hab Urlaub! -
und koch grad mal nichts.

Risi e bisi risibisi erbsen lachs forelle shisokresse erbsensprossen


Heikes Blog