Heikes Blog
Kochzeilen

Sonnentag

Ein Stück Carne Salade, diese in Rotwein, Salz und Kräutern
gereifte Rindfleischköstlichkeit, vorab ganz roh mit etwas
Brot und Käse.
Die Qualität des Fleischs, die Harmonie der Gewürze, die nichts
verdecken wollen und doch so präsent sind:
Reinste Liebe!



Spargelsalat aus dem Ofen

Als Bruchspargel bekommt man hier abgebrochene, krumme, dicke
und dünne Spargelspitzen, kann man schälen, muss man aber nicht.
Wird’s dann bitterer, das mag ich.
Diese also in Salz und Zucker 30 Minuten marinieren, dann mit
einem Stück Butter in einer Auflaufform mit Deckel im Backofen
bei 180°C ca. 30 Minuten garen. Ab und an mal umrühren.



Neues und Flank vom Grill

Eigentlich ein recht zähes Stück Fleisch, muss es ordentlich
und trocken abgehangen werden, um zu einem saftigen, kernigen
und ganz besonderen Genuss zu werden.
Wenn ihr da keinen Metzger findet wie meinen René Ohr,
endet der Grillabend mehr als enttäuschend!



Hundchencontent: Pablo nach 2 Wochen

Gestern erzählte mir eines der Hundemädels draussen auf den Feldern, die Podencos würden in Tierheimkreisen “Kommt zurück”-Hunde heissen. Weil sie so schwierig seien. Kommt auf die Definition von “schwierig” an: Podencos sind äusserst sensible, aufmerksame und wunderbar soziale Hunde. Bei der Erziehung muss man jedoch alle Erwartungen über Bord werfen, die man als typisch deutscher  Continue Reading »



Da hamwer den Salat!

So, kaputter Herd also. Und das mir als Exilschwabe… Kostenvoranschlag zur Reparatur: € 550,–. Wenn ich aber schon viel Geld ausgebe, wäre dann nicht eine Neuanschaffung sinnvoller? Und dann gleich den Backofen mit ersetzen, weil der kann ja keine Unterhitze mehr? Kombigeräte sind ja meist billiger. Oder vielleicht doch kein Markengerät, die anderen werden doch  Continue Reading »



Ein Unglück kommt selten allein

Ich bin untröstlich!



Huch, wie scharfer Mittwochsreis

“Reis mit Pfannengemüse” ist so ein Standard,
mit dem man zwar keinen Hund hinter dem Ofen
hervorlocken kann, das sich aber für schnelle,
frische Küche immer wieder eignet.
Und weil mir vor wenigen Tagen eine bereits Früchte
tragende Pflanze geschenkt wurde, heute also
sogar im Mai schon mit Paprika.



Superschnelle Montagsnudeln

Spaghetti aufsetzen.
Zwiebelringe anschwitzen, mit 1 Kelle Nudelwasser
und der Sahne aufgießen, etwas reduzieren, gefrorene
Erbsen dazu geben, Feta reinbröseln, Schmand auch,
mit Salz und gestoßenem Pfeffer abschmecken.
Oh, das schmeckt ja schon!



Gebt mir Hundenamen!

Lange schon denke ich über einen neuen Hund nach, und gestern abend war es plötzlich so weit: Ich fühlte mich reif! Schicksal wohl, denn auf der Seite des Tierheims Sinsheim zog mich sofort “Ken” in seinen Bann, ein 6 Monate alter Podenco. Ein Podenco! Nichts anderes kommt für mich seit meinem Ersten in Frage. Heute  Continue Reading »



Heikes Blog