Nach drei Wochen auf Antibiotika und
Schmerzmitteln freu ich mich fast, dass
morgen endlich rumgeschnitten wird.

Ausserdem ist ein Leben in der Anonymität
auch nicht wirklich erstrebenswert…