Sexy Eis, nanaana!

Meine Herren, schon wieder Süßkram…
Ach was soll’s?
Ihr bekommt doch eh zuwenig Zucker hier und
immer nur die Peitsche ertragen auch nur wenige.
Ach du da ganz hinten? Lieber die Peitsche?
Dann geh doch einfach schonmal weiter.

Hier gibt’s zwei Bällchen Zitroneneis, von mir aus auch in Tüten,
aus Kellen, zum Lecken, mit einem Spritzer Sahne und Früchten oder
ohne und einer Mokkabohne.

Zitroneneis Rhabarber

Saft und Abrieb einer riesigen Amalfizitrone reichten hier.
250ml Wasser mit 250g Zucker aufkochen, Zitronensaft und -abrieb zugeben
und abkühlen lassen.
2 Eiweiss steif schlagen, zusammen mit dem Zitronensirup von der
Eismaschine rühren lassen.

Zitroneneis Rhabarber

Deko: Rhabarber-Sparschäler-Zuckersirup-Backofen-Trocknen
Amalfizitronenweiss-Würfel-Butter-Zucker

Iss!