Wenn ich mir das so recht überleg,
dann mussten meine Altvorderen wohl oft sparen.
Viele Mäuler satt bekommen, wenig Geld ausgeben.

Wären meine Brüder in der Lage, ihr Internet vernünftig zu benutzen,
ständen sie nun kurz vor der Ohnmacht:
Süßsaure Sauce mit verlorenen Eiern nach Oma Soest!
Tja Jungs, ich kann’s!

Eingebrannte Sauce süßsauer

Die westfälisch Geprägten süßten und säuerten nach, für den schwäbischen Anteil der Familie musste Zucker nicht sein:
Eine Einbrennsauce, mit Wasser aufgegossen, mit in Zwiebel gesteckte Nelken und Lorbeer abgeschmeckt.
Salz, Zucker, Essig.
Dazu verlorene Eier und Kartoffelstampf.
Hässliches Essen, aber schmeckt!
Eine Hand Kresse verändert.

Eingebrannte Sauce süßsauer

Wenn ihr wollt, haut mir eure hässlichen Essen oder eure miesen Fotos um die Ohren!
Alles ist erlaubt, alles hat seine Berechtigung.
Wenn es nicht schmeckt, nicht gut ausschaut oder auch nur das Foto nichts taugt, irgendwer findet sicher eine Lösung!

17.4. Ergänzung:
Ihr seid doch verrückt, so ernsthaft als Event war das gar nicht geplant.
Aber offenbar habt ihr Spaß, ja? Also schickt einfach weiterhin alles, was nichts wurde.
Ob Foto, Gericht oder das Erlebnis drumrum.

Banner zum Mitnehmen:

Horizontal:
<a href="http://heike.essenvonau.de/2012/03/ugly-food/" target="_blank">
<img src="http://cdn.essenvonau.de//bn1/ugly_500_112.png" alt="Ugly Food" border="0" /></a>

Hochkant:
<a href="http://heike.essenvonau.de/2012/03/ugly-food/" target="_blank">
<img src="http://cdn.essenvonau.de//bn1/ugly_130_250.png" alt="Ugly Food" border="0" /></a>