Topfgeldjäger.
Küchenschlacht.
Cooking Cup.
Mittagspause.

Kochen unter Zeitdruck bin ich geübt.
30 Minuten?

Kabeljau Rucola Rauke

Los geht’s!
Pfanne moderat erhitzen, in der Zwischenzeit Kabeljau in mundgerechte Stücke schneiden, mehlen.
Etwas Öl und Butter in die Pfanne geben und die Fischstücke gerade eben so anbraten, rausnehmen und beiseite stellen.
Ein riesiges Stück Butter in der Pfanne schmelzen lassen und jede Komponente direkt vom Brett in die Pfanne geben:
Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauchzehen anschlagen, Baguettescheiben und Champignons vierteln, Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden, Chili ringeln, vom Rucola (im Bund) die Stiele wegschneiden.
Fisch wieder dazugeben, salzen, pfeffern, auf die Teller werfen.

Kabeljau Rucola Rauke

Kochen: 9 Minuten.
Aufräumen: 10 Minuten.
Fotografieren und diesen Beitrag erstellen:
Reden wir nicht drüber…

Mein Beitrag zum Speedcooking-Event bei zorra, diesmal ausgerichtet von Alex

Blog-Event LXXV - Speed-Cooking (Einsendeschluss 15. März 2012)