Es wird Frühling,
die Karotten schlagen aus!

Seelachs Juilennes

Liebe Eva,
dein Wunsch ist mir Befehl!
Hier also das Rezept zum Foto:
Ca. 4 Portionen, wobei wir alle relativ wenig essen.
Backofen auf 150°C vorheizen.
100ml Weißwein mit Pfefferkörnern und einer halbierten Schalotte auf 1-2 EL reduzieren.
150g Butter klären (mach ich beides im gleichen Topf, nacheinander halt).

Seelachs Juilennes

4-5 Karotten, die gleiche Menge Knollensellerie schälen und mit der Brotmaschine in dünne Scheiben schneiden und ebenso wie eine Stange Lauch auf Streichholzlänge kürzen. Dann in Juiliennes schneiden. In eine Reine oder große Auflaufform geben und salzen und zuckern. Stehen lassen, bis deuich Saft ausgetreten ist. Mit etwas flüssiger Butter vermischen.
Seelachs in Stücken salzen, pfeffern, auf das Gemüse legen und Zitronenschale darüber reiben. Butterflocken auf den Fisch setzen.
Ein großes Stück Backpapier oder Pergament dicht direkt darauf legen. Im Backofen 15-20 Minuten backen, ev. zwischendurch das Gemüse einmal wenden.

In der Zwischenzeit ein ganzes Ei und ein Eigelb mit der Weinreduktion auf dem Wasserbad schaumig schlagen.
Langsam die geklärte Butter zugeben und weiterschlagen.
Mit Zitronensaft, Limettenabrieb, Salz, einer Prise Zucker abschmecken.

Insgesamt gingen ca. 250g Butter drauf, davor darf man also keine Angst haben.
Ich hab dann halt auf die Salzkartoffeln verzichtet….

Seelachs Juilennes

Die Idee, Erbsengrün auf der Fensterbank zu ziehen, kommt von Ilse.
Auf die einfachsten Dinge kommt man ja nie von selbst.
Erbsengrün aus dem Garten ist leider oft von Minierfliegenlarven befallen, drum wird bei mir nun immer ein Topf Erbsen im Haus stehen.
Danke Ilse!