Mahlzeit !

Als ich neulich hier was von UGLY FOOD las, fühlte ich mich sofort aufgefordert,
mich mal wieder zu Wort zu melden…..

UGLY FOOD….eigentlich gibt’s das gar nicht, denn irgendjemandem schmeckt´s immer –
so auch in unserer Familie, wenn es saure Bohnen gibt!
(3 x dürft ihr raten, wer derjenige welcher ist……rischdisch!)

Mir ist dieses Gemüse seit frühester Kindheit ans Herz oder an den Gaumen gewachsen.
Im Keller stand ein zylindrisches Steingutgefäß, in dem die aus eigenem Garten geernteten,
danach geschnibbelten Bohnen unter Zugabe von Salz aufbewahrt wurden.

Abgedeckt von mehreren Leintüchern und beschwert mit einem „Katzekopp„
(Pflasterstein) harrten sie ihrer Berufung entgegen, zu einem
kösichen Gemüse zubereitet zu werden.

Eklig war der Geruch und der Moment, an dem man die Bohnen portionsweise dem Topf entnahm….
so hab ich es auf jeden Fall in Erinnerung.

Himmlisch war die Suppe, oder das Gemüse, welches meine Omma daraus machte !

Beinscheibe

Ich habe heute keinen Steintopf im Keller – ich geh zu REWE,
dort gibt’s die Bohnen („milchsäurevergoren„) in Tüten….nicht ganz so lecker
wie damals, aber es reicht um in kulinarischen Erinnerungen zu schwelgen.

Beinscheibe

Ich koche eine Fleischbrühe mit den üblichen verdächtigen Gemüsen und einer amichen Beinscheibe.
Währen die Suppe simmert, schäle ich Kartoffeln und spüle die Tütenbohnen 1 x kurz
unter fließendem Wasser ab, sonst sind sie mir zu salzig.

Beinscheibe

Von der Fleischbrühe verwende ich eine entsprechende Menge um eine Handvoll
Kartoffeln und die Bohnen zu kochen….15 – 20 Minuten – fertig!

Sollte vom Fleisch der Beinscheibe nach dem Zerlegen noch was
übrig geblieben sein, gebe ich dieses noch zu dem Gemüse.

Wem die sauren Bohnen noch nicht eklig genug sind, streicht das Knochenmark
der Beinscheibe auf eine Scheibe geröstetes Brot….Pfeffer, Salz……boah wie eklig!
Als Beilage zu dem Gemüse gibt es nur eine Wahl: Frikadellen!

Beinscheibe

So, ich geh jetzt was essen…und in Gedanken sitzt meine Omma mit am Tisch.
Lasst es Euch gut gehen!

Tom.

Ugly food