Als gestern der Sommer war,
die Marktstände ihre Gasheizer zuhause ließen
und das Glas Wein nach dem Einkauf entweder zu schnell erwärmte
oder schneller getrunken werden musste, war auch Zeit für Melonen.

Scharfer Melonensalat mit Gurke, Grapefruit und Garnelen

Melone Chili Salat Garnelen

Aus verschiedenen Melonensorten Kugeln stechen.
Bauerngurken mit Schale und Kernen in Scheiben schneiden.
Grapefruit filieren.
Rote Zwiebel in Scheiben schneiden, Chili in Ringe.

Aus Limettensaft, Limettenabrieb, Palmzucker, heller Fischsauce, Ingwer und Sonnenblumenöl eine Vinaigrette rühren und das Gemüse damit marinieren.

Melone Chili Salat Garnelen

In der Zwischenzeit die Schale der Garnelen am Rücken aufschneiden und den Darm entfernen.
Koriandersamen anmörsern. Chili klein hacken.
In einer heißen Pfanne die Garnelen mit wenig Öl scharf von beiden Seiten anbraten, dann den Koriander und die Chili dazugeben.
Die Platte herunterschalten und ein großes Stück Butter zugeben, kräftig salzen. Die Garnelen mit der Würzbutter übergießen, bis sie gar sind.
Vorm servieren die Schalen bis auf das Schwanzstück entfernen und mit Limettensaft beträufeln.

Den Salat anrichten und mit gehacktem Koriandergrün (gelogen, war Minze) bestreuen.

Melone Chili Salat Garnelen

Das Glas Riesling so früh am Tag hatte einen guten Grund:
Ich freu’ mich sehr über diesen schönen Bericht!

Rhein Neckar Zeitung Heike von Au Cooking Cup