Heikes Blog
Kochzeilen

Warenkorb 1.9.

Auf zum lustigen Menübasteln für die Sendung Topfgeldjäger morgen, 15:05 im ZDF! In vier Quizrunden kann man zusätzliche Zutaten erspielen. Drei Gänge sollen von unserem Gegnerteam Dennis Brosseit/Ralf Schmitt und Dorothée und mir in 45 Minuten gekocht werden. Warenkorb: Hüttenkäse Räucherlachs Kohlrabi Macadamia-Nüsse Limette Backpulver Zanderfilets Linsen Radieschen Pfirsiche Zitronenmelisse Und ein Likör oder sowas,  Continue Reading »



Wenig Küche

Ich bin flexibel, wirklich! Ich koche an ganz vielen Herden. Bei Geschwistern und Eltern, am Grill, im Wohnmobil, auf Schiffen und im Fernsehen. In Küchenstudios bei Kochkursen, Events oder Jubiläen. Aber eine einzige Küche schafft mich regelmäßig: Der Kühlschrank leer bis auf Bier und drei Sorten Senf, ein Herd, bei dem zwei Platten zwar auf  Continue Reading »



Topfgeldjäger

Langsam wird es ernst….



Gluckengröstl

Und wenn das Putzen schon so aufwendig ist, darf das Gericht ruhig ein wenig einfacher sein:
Gluckengrös mit Speck, Zwiebeln, Knoblauch, Spinat und Weißbrot.

Krause Glucke Fette Henne Groes Speck putzen



Scharf: Melonen

Als gestern der Sommer war, die Marktstände ihre Gasheizer zuhause ließen und das Glas Wein nach dem Einkauf entweder zu schnell erwärmte oder schneller getrunken werden musste, war auch Zeit für Melonen. Scharfer Melonensalat mit Gurke, Grapefruit und Garnelen Aus verschiedenen Melonensorten Kugeln stechen. Bauerngurken mit Schale und Kernen in Scheiben schneiden. Grapefruit filieren. Rote  Continue Reading »



Sesamkringel

Je öfter ich das Wort Kringel aussprech, desto spassiger wird mir. Kringel Kringel Kringel Das übliche Online-Lexikon gibt nicht viel her, drum muss der Duden verlinkt werden [und der Hinweis darauf, dass Rechtschreibwächter Sinn für Humor haben!]. Manchmal denk ich ja, dass auch unsere Vorfahren viel davon hatten. Oder viel Wein. Rumpf. Stumpf. Sumpf. Jackenkragen,  Continue Reading »



Kalbskater

Nächster Blog gestrichen. Kater lief eben mit 1kg Kalb in den Garten.



Wie braun ist grün?

Was für eine Crux das ist mit den eigentlich “konservativen” Werten, zeigte auch ein lesenswerter Artikel der Effilee vor einigen Monaten. Denn wir alle, die Arten, Natur, Kultur, Vielfalt, Geschmack … erhalten wollen, sind ja tatsächlich konservativ. Das einzugestehen, fällt mir nicht leicht. Und damit wirklich keinerkeiner drüber nachdenkt, ob ich noch weiter konservativ bin,  Continue Reading »



Schnittchen

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne… erinnerte mich vor ein paar Tagen Jutta an Hesse. Ach hätt’ ich ihn mir mal nur nicht selbst erschwert! Ich ahnte es, und ich hatte recht: Eine neue Kamera setzt mich unter den Druck, Meisterwerke abzuliefern zu müssen. Ich bin nervös, unsicher, Ideen bleiben aus. Und prompt kommt  Continue Reading »



Unverbloggt

Vor wenigen Monaten erst fing ich an, mich intensiv mit der Foodfotografie zu beschäftigen und sie hat mich dabei begleitet. Unfair eigentlich, sie nun einfach abzuschieben. zorras Idee, bisher unveröffeniche Fotos online zu stellen, hat hier plötzlich eine besondere Bedeutung bekommen: Meine Canon 300D soll doch noch einen ganz eigenen Abschied bekommen, drum hier zum  Continue Reading »



Heikes Blog