Zorra fragt nach unseren Lieblings-Zucchini-Rezepten,
da muss ich eben meins zeigen:

Agnolotti, gefüllt mit Zucchini und Ziegenfrischkäse, gegart im Thymiansud

Agnolotti Zucchini Ziegenfrischkäse

Zucchini und Schalotten sehr klein würfeln und in Olivenöl nicht ganz weich dünsten.
Mit Ziegenfrischkäse zu einer Masse verrühren, salzen, pfeffern.
Nudeln damit füllen und in Gemüsebrühe garen, die mit einigen Thymianstängeln aromatisiert wurde.

Im Sud anrichten, mit Pecorino überhobeln.
Mit auf dem Foto waren noch eingelegte getrocknete Tomaten.

Die taugen allerdings nicht, um deine ganze Ernte unterzubringen, drum noch ein Vorschlag:
Zucchini-Lauch-Risotto

Zucchini Lauch Risotto