Wenn einem dem Metzger seine Frau,
kaum das man einen Blick aufs durchaus schöne Rumpsteak riskiert, ein Kilo perfekte Rinderhüfte auf die Theke schmettert, darf man nicht ablehnen!

Carpaccio von der Rinderhüfte – Basilikumöl – Lauwarmer Salat aus Zuckerschoten und Rauke.

Ein paar Tropfen Balsamico -vom guten-, Zitronenabrieb, Peccorino, Pfeffer, Salz, Schalotten, Chili, Zucker, Süßkartoffelchip waren auch dabei.